Einladung

Druckansicht

Herzliche Einladung zur
Kammerchor-Tagung
vom 28. 10. bis 1. 11. 2021

A cappella Logo
Tagung für
versierte ChorsängerInnen
und ChorleiterInnen
www.a-cappella-ev.de

Unter der Leitung von
Professor Volker Hempfling
Alexander Lüken
und Sonja Lachenmayr

Tagungsleitung:
Agnes-Dorothee Lang
Reichenbachweg 14
71729 Erdmannhausen
Tel. 07144/3347888

Tagungsort:
Haus der Musik und Begegnung
Marktstraße 14
74585 Rot am See-Brettheim
www.hdmub.de

Details

Kammerchor-Tagung

Die musikalische Leitung haben Professor Volker Hempfling, Altenberg, Alexander Lüken, Köln und Sonja Lachenmayr, München.

KMD Prof. Volker Hempfling war Kantor am Altenberger Dom, Leiter der Kölner Kantorei und Professor für Chorleitung in Düsseldorf. Alexander Lüken ist Leiter des Jungen Kammerchors Köln und der Kantorei Barmen-Gemarke und selbst Mitglied verschiedener Chöre und Ensembles. Sonja Lachenmayr studiert Chorleitung in München und Jazz-Gesang. Sie ist Stimmbildnerin des Chores der Bayerischen Philharmonie.

Der Tagungsort Brettheim liegt im malerischen Hohenlohe, zwischen Rothenburg ob der Tauber und Crailsheim. Die Unterbringung im Tagungshaus richtet sich nach den Pandemieverordnungen im Herbst.

Die Noten werden bei dieser Tagung nicht von A cappella besorgt und sind nicht im Tagungspreis enthalten. Sobald Sie die Teilnahmebestätigung erhalten haben, bestellen Sie sich selbst die Noten, die Sie nicht schon besitzen. Der Verlag Ferrimontana hat alle Noten für diese Tagung vorrätig. Bitte bestellen Sie mit dem Ihnen per Email zugeschickten Bestellformular unter dem Stichwort „A cappella 2021“, jedoch erst nach dem 12. September.

Tagungskosten (Vollpension):

Dreibettzimmer 175,- € (Mitglieder: 145,- €)
Doppelzimmer 225,- € (Mitglieder: 195,- €)
Einzelzimmer 260,- € (Mitglieder: 230,- €)

Sollten Sie die Tagung absagen müssen, werden wir Ihnen Verwaltungs-und Stornokosten berechnen.

Eine Zuteilung zur gewünschten Zimmerart kann leider nicht immer garantiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Teilnehmerzahl ist begrenzt und richtet sich nach den Pandemieverordnungen im Herbst.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

A cappella e.V.

Agnes-Dorothee Lang Ulrich Krämer
1. Vorsitzende 2. Vorsitzender

Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE80 6415 0020 0001 3131 50
BIC-/SWIFT-Code: SOLADES1TUB

Programm

TAGUNGSPROGRAMM

„Herr, höre mein Gebet“

Mikolaj Zielenski (1550-1615)
“Viderunt omnes fines terrae”

Ernst Friedrich Richter (1808-1879)
“Herr, höre mein Gebet”

Jake Runestad (*1986)
“I will lift mine eyes”

Alexander L’Estrange (*1974)
“Oculi omnium”

Heinrich Schütz (1585-1672)
“Das ist je gewisslich wahr”

Hieronimus Praetorius (1560-1629)
“Also hat Gott die Welt geliebt”

Kim André Arnesen (*1980)
“Even when He is silent”

Wolfram Buchenberg (*1962)
“Selig sind die Toten”

Toivo Kuula (1883-1918)
“Auringon noustessa”

John Rutter (*1945)
“Hymn to the creator of light”

Ludwig Norman (1831-1885)
“Bön-Gebet”

Tagungsverlauf

Donnerstag, 28. 10. 2021

ab 17.00 Anreise
18.00 Abendessen und Begrüßung
19.30 Probe, anschließend Ausklang

Freitag und Sonntag

8.00 Frühstück
9.30 Probe
12.30 Mittagessen und Nachmittagskaffee
15.30 Probe
18.00 Abendessen
19.30 Probe, anschließend Ausklang

Samstag, 30. 10. 2021

8.00 Frühstück
9.30 Probe
12.30 Mittagessen und Nachmittagskaffee sowie
Mitgliederversammlung von A cappella e.V.
18.00 Abendessen
19.30 Probe, anschließend Ausklang

Montag, 1. 11. 2021 (Allerheiligen)

8.00 Frühstück
9.30 Probe
12.30 Mittagessen und Nachmittagskaffee
15.00 Stellprobe
17.00 Konzert in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen
18.30 Abschluss der Tagung mit einem gemeinsamen Essen

Die Teilnahme an allen Proben ist verbindlich. Die persönliche Vorbereitung schließt das gründliche Erarbeiten des Notenmaterials mit ein. Wem dies nicht möglich ist, möge bitte auf eine Anmeldung verzichten.

Anmeldung

Verbindliche Anmeldungen bitte

bis zum 31. August 2021 (Anmeldeschluss)

mit dem Anmeldeformular aus dem Tagungsprospekt bei

Agnes-Dorothee Lang
Reichenbachweg 14
71729 Erdmannhausen

Datenschutzhinweis

Ihre mit dieser Anmeldung erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir ausschließlich für Zwecke der Vorbereitung und Durchführung dieser Tagung. Sie werden an die Tagungsleiter, das Tagungshaus und die Teilnehmer dieser Tagung weitergegeben. Eine andere Weitergabe erfolgt nicht.

Darüber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie zu unseren weiteren Tagungen einzuladen. Dieser Verwendung können Sie jederzeit widersprechen.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz bei A cappella e.V. sowie die gesetzlichen Pflichtangaben zur Rechtsgrundlage der Verarbeitung, den Verantwortlichen und zu Ihren Rechten finden Sie auf unserer Homepage unter

http://www.a-cappella-ev.de/datenschutz.html

Prospekt

Diese Einladung können Sie auch als PDF-Datei herunterladen und gerne weitergeben.